Unternavigation Das Unternehmen

 
 

Michael Rotermund
Manager Communications

Tel.: +49 4630 975-275
Fax: +49 4630 975-261
E-Mail: michael.rotermund(at)dbl-zentrale.com

 
 
 

Pressetext herunterladen
PDF-Dokument
Bildmaterial herunterladen

JPG (72 DPI)

12.10.16

DÄNISCHES BETTENLAGER ist Träger des „Deutschen Fairness-Preises 2016“

Im Rahmen einer großen Befragung des Nachrichtensenders n-tv in Verbindung mit dem Deutschen Institut für Servicequalität wurden die fairsten Unternehmen Deutschlands mit dem „Deutschen Fairness-Preis 2016“ ausgezeichnet. 

Untersucht wurden das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Zuverlässigkeit der Produkte, Dienstleistungen, Unternehmensaussagen sowie die Transparenz über Preisbestandteile und Verträge. Dabei bewerteten mehr als 40.000 Kunden insgesamt 800 Unternehmen aus 37 Branchen. 

In der Kategorie „Spezial-Möbelfachmärkte“, in der 19 Handelsunternehmen gegeneinander antraten, errang DÄNISCHES BETTENLAGER den 1. Platz. Damit erhält das Einrichtungsunternehmen mit den skandinavischen Wurzeln nach der Auszeichnung zum „Kundenliebling 2016“ (FOCUS MONEY) im Juni dieses Jahres im September eine weitere Auszeichnung als attraktive Einkaufsstätte.

„Faire Unternehmen sind solche, bei denen sich der Verbraucher in jeder Hinsicht gut aufgehoben fühlt. Niemand kann hierüber besser urteilen als der Kunde selbst, der über persönliche Erfahrungen im direkten Kontakt mit dem Unternehmen verfügt. Auch deshalb ist der Deutsche Fairness-Preis eine transparente und im besten Sinne ehrliche Auszeichnung“, so n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel.

Honoriert wurden die Unternehmen, die in der Beziehung zum Verbraucher nach Meinung der Kunden besonders fair agieren und hier in ihrer Branche führend sind. „Wie bereits im Vorjahr kristallisierte sich die Zuverlässigkeit der Unternehmen und deren Produkte sowie Dienstleistungen als größte Stärke heraus“, erklärt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität. „Auch die Gesamtzufriedenheit der befragten Kunden bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses befand sich auf einem guten Niveau.“ 

Über DÄNISCHES BETTENLAGER

Am 31. März 1984 wurde in Flensburg die erste Filiale von DÄNISCHES BETTENLAGER eröffnet. Heute ist der Betten- und Einrichtungsfachmarkt mit über 930 Filialen deutschlandweit präsent. Hinzu kommen über 240 Filialen in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien und Spanien, die von der Unternehmenszentrale in Handewitt bei Flensburg mit 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geführt werden. Das Sortiment umfasst über 4.000 Artikel aus den Bereichen Wohnen, Schlafen, Einrichten, Dekorieren und mehr. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 8.500 Angestellte, davon rund 7.100 in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2015/2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro, davon über 1 Milliarde Euro in Deutschland. 

DÄNISCHES BETTENLAGER – Qualität sehr preiswert

Zurück zur Newsübersicht